Die Pfefferei

BIO Weißer Pfeffer

Weißer Pfeffer wird aus vollreifen orangen bis rötlichen Pfefferfrüchten gewonnen. Die äußere Hülle und das Fruchtfleisch der Pfefferbeere wird hierfür entfernt, indem die frisch geernteten Pfefferbeeren in Leinensäcke verpackt für ca. 8 bis 10 Tage einweicht werden, idealerweise in langsam fließendem Wasser. Das Fruchtfleisch löst sich dadurch vom Kern und kann mechanisch entfernt werden. Der beige Pfeffer-Kern wird dann in der Sonne getrocknet und dabei weiter ausgebleicht. Später kommt dieser als weißer Pfeffer in den Handel.
Weißer Pfeffer ist weniger aromatisch als schwarzer Pfeffer, dafür sehr scharf und sollte deshalb sparsam verwendet werden. Er passt zu Fisch, hellen Geflügel-Sorten, Gemüse, Reis und Nudeln, sowie zu allen hellen Soßen und Suppen.

Herkunft: Indien
Besonderheiten: cremefarbene bis weiße, glatte Beeren 

Geschmack: intensive, lange Schärfe

 

Inhalt: ca. 45g

Alle Preise inkl. Steuer. Versand innerhalb Österreichs bis 2 Kg € 5
Selbstabholung ohne Zusatzkosten möglich - bitte Option „Selbstabholung“ während des Bezahlvorgangs auswählen.

Herzlich Willkommen!

Schön, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben. Wenn Sie ein Genussmensch sind, Bio-Produkte lieben und so manchen exotischen Geschmacksversuch starten wollen, sind Sie bei "Die Pfefferei" genau richtig. Unsere Pfeffer kommen ausschließlich von Bio-zertifizierten Händlern - Salze finden nur den Weg zu uns, wenn sie unseren hohen Qualitätsansprüchen genügen.

Newsletter

Gerne halten wir Sie über neue Produkte, Aktionen & Tipps zur Verwendung unserer Bio-Pfeffer, Salze und Chilis auf dem Laufenden.