BIO Langer Pfeffer

€12.00

Langer Pfeffer gilt als die erste Pfefferart, die Europa bereits in der Antike erreichte und war lange vor dem heute gebräuchlichen schwarzen Pfeffer bekannt. Er ist wesentlich facettenreicher und in der längeren Variante schärfer als schwarzer Pfeffer, kann aber grundsätzlich genauso verwendet werden. Langer Pfeffer ist übrigens eine kletternde Plfanze, deren Fruchtstände an Weiden- oder Birkenkätzchen erinnern.

Langer Pfeffer ist exotisch scharf und gibt eine wohlige Wärme und erdige Obertöne zum Besten. Sein Aroma duftet überdies zart nach Zimt.

Die Zubereitungsart des Pfeffers wird je nach Gericht gewählt. Entweder in Stücke brechen und dem Gericht hinzugeben oder mörsern. Hacken ist natürlich auch möglich. Die ganze Frucht wird gerne bei Brühen, Saucen oder auch Marinaden angewendet.

Passend bei: Wild, Fisch, Eintöpfe, kräftigen Käsevariationen und allen Fleischgerichten.

Achtung: Je länger der Pfeffer kocht, umso schärfer wird er.

Herkunft: Indien
Besonderheiten: 1-2 cm große dunkle an Kätzchen erinnernde Früchte
Geschmack: nach Kakao und Schokolade duftend, mit leichter Schärfe

 

Inhalt: ca. 45g

Alle Preise inkl. Steuer. Versand innerhalb Österreichs bis 2 Kg € 5
Selbstabholung ohne Zusatzkosten möglich - bitte Option „Selbstabholung“ während des Bezahlvorgangs auswählen.